0
Baden nicht erlaubt: Am Habichtsee scherten sich manche Paderborner in der Vergangenheit bei fast 40 Grad nicht um das Verbot. - © Archivfoto: Svenja Ludwig
Baden nicht erlaubt: Am Habichtsee scherten sich manche Paderborner in der Vergangenheit bei fast 40 Grad nicht um das Verbot. | © Archivfoto: Svenja Ludwig
Kreis Paderborn

Sonne satt, doch Obacht: Im Baggersee lauert die Gefahr

Sommerliche Temperaturen locken an die Gewässer. Doch dort sollten bestimmte Verhaltensregeln beachtet werden. Dazu kommen zusätzlich die Coronaregeln.

12.06.2021 | Stand 16.06.2021, 12:24 Uhr

Paderborn. Die Baggerseen im Kreis Paderborn sind allesamt künstliche Gewässer, in denen das Baden grundsätzlich untersagt ist. In den Tiefen der Seen lauern tödliche Gefahren. Jedes Jahr neu werden die steil abfallenden Ufer, plötzliche Untiefen sowie eiskalte Wasserschichten unterschätzt. Wer in dem trüben Wasser untergeht, hat nur eine kleine Chance, rechtzeitig gefunden zu werden.

Mehr zum Thema