Das Arosa darf wieder private Gäste begrüßen: Auf der Dachterasse des Hotels dürfen die Hotelgäste nun wieder essen. - © Jessica Eberle
Das Arosa darf wieder private Gäste begrüßen: Auf der Dachterasse des Hotels dürfen die Hotelgäste nun wieder essen. | © Jessica Eberle
NW Plus Logo Kreis Paderborn

Hoteliers: "Es wird dauern, bis die Branche sich erholt hat"

Seit dem die Inzidenz unter 100 liegt dürfen Hotels wieder Gäste für touristische Übernachtungen begrüßen - im eingeschränktem Betrieb. Die Freude ist groß, doch an anderer Stelle fehlen die Besucher.

Jessica Eberle

Kreis Paderborn. Erleichterung im Best Western Plus Arosa Hotel: Endlich dürfen Gäste wieder private Übernachtungen hier buchen. Seit dem dritten Juni ist wieder für sie geöffnet. "Wir freuen uns nach der langen Zeit, dass wieder Leben im Haus ist", sagt Geschäftsführer Rudolf Kiene. Auch mit der Außengastronomie auf der hauseigenen Terrasse sei das Hotel wieder gestartet. "Es gab einen richtigen Ansturm, die Leute wollen wieder ausgehen", sagt Kiene. Nichtsdestotrotz habe Corona seine Spuren hinterlassen. "Die Stadthotellerie wird die nächsten Monate erst einmal leiden", vermutet Kiene...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.