NW News

Jetzt installieren

0
Die frischgebackenen Eltern Alexander und Irina Römmich mit der kleinen Zippora sowie (v.l.) Christine Schmücker (Leitende Oberärztin der Geburtshilfe), Janina Esau-Hoomann (Hebamme und stv. Funktionsleitung Kreißsaal) und Maria Oeldemann (Hebamme auf der Wöchnerinnenstation). - © St. Vincenz-Krankenhaus/Hoppe
Die frischgebackenen Eltern Alexander und Irina Römmich mit der kleinen Zippora sowie (v.l.) Christine Schmücker (Leitende Oberärztin der Geburtshilfe), Janina Esau-Hoomann (Hebamme und stv. Funktionsleitung Kreißsaal) und Maria Oeldemann (Hebamme auf der Wöchnerinnenstation). | © St. Vincenz-Krankenhaus/Hoppe

Paderborn Zippora ist das Jubiläumsbaby in der Frauen- und Kinderklinik Paderborn

Die Geburtshilfe der Frauen- und Kinderklinik St. Louise freut sich über stetig steigende Geburtenzahlen und feiert einen neuen Rekord.

10.06.2021 | Stand 09.06.2021, 19:34 Uhr

Paderborn. Die kleine Zippora ist das 1000. Baby, das in diesem Jahr in der Geburtshilfe der Frauen- und Kinderklinik St. Louise geboren wurde. Bei ihrer Geburt wog Zippora 4220 Gramm und war 55 Zentimeter groß. Mit den Eltern Irina und Alexander Römmich aus Bad Lippspringe freute sich jetzt das ganze Geburtshilfe-Team über das Jubiläumsbaby.

Mehr zum Thema