Die aktuellen Betrugsvorwürfe sorgen für eine Diskussion um die Anbieter von Corona-Tests. - © Pixabay
Die aktuellen Betrugsvorwürfe sorgen für eine Diskussion um die Anbieter von Corona-Tests. | © Pixabay
NW Plus Logo Paderborn

Keine Kontrolle von Corona-Testzentren: Auch in Paderborn wäre Betrug möglich

Durch den aktuellen Betrugsverdachtsfall werden Versäumnisse beim Aufbau der Strukturen deutlich.

Holger Kosbab

Paderborn. Ob der Skandal um Masken-Geschäft, Problemen bei der Impfstoff-Verteilung oder der Mangel am Vakzin selbst: In der Corona-Pandemie hat es schon viele Baustellen und Peinlichkeiten gegeben, zu der mit dem aktuellen Betrugsverdacht in Testzentren eine weitere Krise gekommen ist. Offenbar ist die Struktur mit immer mehr Anbietern von Schnelltests zu schnell und unkontrolliert gewachsen. Das wird jetzt deutlich. "Es wurde bis jetzt nicht kontrolliert, so muss man es klar sagen", sagt Sandro Heinemann...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema