Dem Areal "Wiebach West" bescheinigt die Stadt ein hohes Potenzial für den Wohnbau. Es handelt sich um ein städtisches Grundstück, das unmittelbar an bestehende Wohnbebauung anschließt. - © Mareike Gröneweg
Dem Areal "Wiebach West" bescheinigt die Stadt ein hohes Potenzial für den Wohnbau. Es handelt sich um ein städtisches Grundstück, das unmittelbar an bestehende Wohnbebauung anschließt. | © Mareike Gröneweg
NW Plus Logo Paderborn

Planungen zum Neubaugebiet "Wiebach West" wieder aufgenommen

18 Grundstücke mit 27 Wohneinheiten sollen im Westen Neuenbekens entstehen. Die Stadt plant derzeit mit zehn Einfamilienhäusern, sechs Reihenhäusern und einem Doppelhaus.

Mareike Gröneweg

Paderborn-Neuenbeken. Bereits im Herbst 2018 wurde das Planungsverfahren für ein neues Baugebiet in Neuenbeken eröffnet, auch eine Bürgerversammlung hatte kurz danach stattgefunden. Doch da für das Entwässerungskonzept Flächen fehlten, ging es über diesen Startpunkt nicht hinaus. Nun steht das Entwässerungskonzept, berichtete Renate Ahrens vom Stadtplanungsamt dem Bauausschuss. Die Ausgangslage für das Neubaugebiet ist ein in Paderborn bekanntes Problem: die hohe Nachfrage nach Wohnraum...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG