0
Solche Bilder wie hier beim Residenz-Abendlauf in Schloß Neuhaus wird es bei der Hochstift-Cup-Serie 2021 vorerst nicht geben. Läuferinnen und Läufer müssen die Strecken vielmehr solo in Angriff nehmen. - © TSV Schloß Neuhaus
Solche Bilder wie hier beim Residenz-Abendlauf in Schloß Neuhaus wird es bei der Hochstift-Cup-Serie 2021 vorerst nicht geben. Läuferinnen und Läufer müssen die Strecken vielmehr solo in Angriff nehmen. | © TSV Schloß Neuhaus
Paderborn/Höxter

Hochstift-Cup startet in die neue Saison - vorerst aber nur mit Solo-Läufen

Mit dem Sälzerlauf in Salzkotten fällt am Samstag der Startschuss für die beliebte Laufserie, die Corona-bedingt mehr als ein Jahr lang pausieren musste. Und die Pandemie hat auch den Hochstift-Cup noch fest im Griff.

Michael Ahlers
12.03.2021 | Stand 12.03.2021, 11:44 Uhr
Frank Beineke

Kreise Paderborn/Höxter. Der Hochstift-Cup hat seit seiner Erstauflage im Jahr 2008 eine einzigartige Erfolgsgeschichte geschrieben. Doch dann wurde die äußerst beliebte Laufserie von der Corona-Pandemie ausgebremst. Anfang 2020 ging noch der Jahreswechsellauf in Brakel wie geplant über die Bühne. Dann war Feierabend.

Mehr zum Thema