Maria-Theresia Jocksch-Mayer (r.) und Christiane Wirth von Blumen Jocksch präsentieren einige Valentinstags-Geschenkideen. Dazu passend ist das Schaufenster mit einem großen Herz verziert. - © Holger Kosbab
Maria-Theresia Jocksch-Mayer (r.) und Christiane Wirth von Blumen Jocksch präsentieren einige Valentinstags-Geschenkideen. Dazu passend ist das Schaufenster mit einem großen Herz verziert. | © Holger Kosbab
NW Plus Logo Paderborn

Blumige Liebesgrüße stehen zum Valentinstag hoch im Kurs

Paderborner Blumenhändler berichten, welche Blumen bei Liebenden im Trend liegen und wie in der Corona-Krise das Interesse an Deko steigt.

Sara Mattana

Paderborn. Der Valentinstag steht vor der Tür - romantische Dinner bei Kerzenschein werden aber wohl lockdownbedingt ausfallen müssen. Wie sich Liebende dennoch eine Freude machen können und was derzeit im Trend liegt, wissen die Paderborner Blumenhändler. Und sie sind sich einig: Rote Rosen gehen immer. "Der Klassiker ist nach wie vor sehr beliebt. Teilweise werden aber auch Frühlingsblumen wie zum Beispiel Tulpen verschenkt", berichtet Maria-Theresia Jocksch-Mayer, Inhaberin von Blumen Jocksch...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema