0
Die Bergung des verunglückten Sattelzuges auf der B64 bei Altenbeken-Buke dauerte bis in die Mittagszeit. - © Polizei Paderborn
Die Bergung des verunglückten Sattelzuges auf der B64 bei Altenbeken-Buke dauerte bis in die Mittagszeit. | © Polizei Paderborn
Kreis Paderborn

Unfälle und Stürze - Blitzeis am Montagmorgen im Kreis Paderborn

Die Polizei meldet bis 12 Uhr 70 Unfälle. Mehrere Straßen bleiben längerfristig gesperrt.

Marc Schröder
01.02.2021 | Stand 03.02.2021, 11:56 Uhr
Ralph Meyer

Kreis Paderborn. Spiegelglatte Straßen haben am Montagmorgen für zahlreiche Unfälle im gesamten Kreisgebiet gesorgt. Schwerpunkte waren besonders die Bundesstraße 64 und die Höhenlagen. Bei Büren musste die Autobahn 44 für mehrere Stunden bis gegen 9.30 Uhr gesperrt werden. Infolge des Blitzeises stürzten auch viele Fußgänger und zogen sich Verletzungen zu.

Mehr zum Thema