Am 28. Januar ist der Europäischer Datenschutztag. Der Aktionstag findet seit 2007 jährlich an diesem Datum statt. - © Pixabay (Symbolfoto)
Am 28. Januar ist der Europäischer Datenschutztag. Der Aktionstag findet seit 2007 jährlich an diesem Datum statt. | © Pixabay (Symbolfoto)
NW Plus Logo Paderborn

Der gläserne Kunde: Paderborner Experte gibt Tipps zum Datenschutz

Helge Jung weiß, mit welchen einfachen Kniffen die eigenen Daten geschützt werden können. Dazu zählt auch ein starkes Passwort.

Mareike Gröneweg

Paderborn. Apps, Websites und Online-Shops fragen regelmäßig persönliche Daten wie Geburtsdatum, Geschlecht oder Anschrift ab. Der Paderborner IT-Experte Helge Jung warnt davor, solche Angaben zu leichtfertig zu machen: "Jeder sollte sich in solchen Fällen fragen: Wer ist das Produkt? Denn wenn ich nichts dafür zahle, könnte ich das Produkt sein." Zum Europäischen Tag des Datenschutzes am 28. Januar gibt er Tipps, mit welchen einfachen Kniffen die eigenen Daten geschützt werden. Helge Jung ist 35 Jahre alt und war zehn Jahre lang Vorsitzender des Paderborner Vereins C3PB...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG