0
Wird das Produkt auf einer entsprechenden Internetseite (zum Beispiel Online-Shop, Auktionsplattform) erworben, gilt das für Onlinekäufe übliche 14-tägige Widerrufsrecht.  - © Pixabay (Symbolfoto)
Wird das Produkt auf einer entsprechenden Internetseite (zum Beispiel Online-Shop, Auktionsplattform) erworben, gilt das für Onlinekäufe übliche 14-tägige Widerrufsrecht.  | © Pixabay (Symbolfoto)

Paderborn Welche Kundenrechte gelten beim Click-&-Collect-Kauf?

Die Verbraucherzentrale Paderborn gibt Informationen zu der Shopping-Alternative im Lockdown. Worauf Kunden bei der neuen Verkaufsform achten sollten.

24.01.2021 | Stand 23.01.2021, 17:26 Uhr

Paderborn. Ein Buch im Internet bestellen und in Paderborn bei der Buchhandlung abholen oder einen Akkuschrauber im Baumarkt reservieren und und beim Abholen bezahlen: Vor allem durch die Corona-Pandemie ist der Click-&-Collect-Kauf beliebt geworden. Doch welche Art von Vertrag schließt der Kunde dabei ab? Wie steht es um das Online-Käufen bekannte Widerrufsrecht? Die Verbraucherzentrale NRW hat in einer Presseinformation wichtigste Eckdaten der neuen Verkaufsform zusammengestellt.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG