0
Vom Publikum erhielt die Schauspielerin Eva Brunner (li.) den Preis für hervorragende künstlerische Leistungen. In "Little Voice" mimt sie eine schrille, durchgeknallte Mutter. - © Meinschafer
Vom Publikum erhielt die Schauspielerin Eva Brunner (li.) den Preis für hervorragende künstlerische Leistungen. In "Little Voice" mimt sie eine schrille, durchgeknallte Mutter. | © Meinschafer

Paderborn Auszeichnung der Paderborner Theaterfreunde für starke Gast-Schauspieler

Die Theaterpreise für künstlerische Leistungen gehen im Pandemie-Jahr an Eva Brunner und Max Rohland. Die Verleihung muss jedoch verschoben werden.

Holger Kosbab
09.01.2021 | Stand 09.01.2021, 15:20 Uhr

Paderborn. Der Verein der Paderborner Theaterfreunde hat seine jährlichen Theaterpreise vergeben. Vom Publikum erhält die Schauspielerin Eva Brunner den Preis, der Preis der Jury geht an Max Rohland, teilen die Theaterfreunde mit. Aufgrund der Corona-Einschränkungen, unter denen auch der Kultursektor stark leidet, gehen die mit jeweils 1.000 Euro dotierten Auszeichnungen damit diesmal ganz bewusst an zwei Gastdarsteller.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG