Glitzer, fließende Stoffe und auffällige Ärmel liegen derzeit im Trend. - © Symbolbild: Pixabay
Glitzer, fließende Stoffe und auffällige Ärmel liegen derzeit im Trend. | © Symbolbild: Pixabay
NW Plus Logo Paderborn

Wenn die Pandemie den Weg zum Traumkleid versperrt

Angelika Thiessen betreibt eine Brautmodenboutique in der Paderborner Innenstadt. Eigentlich wäre jetzt Hochsaison für sie, doch der Lockdown macht ihr einen Strich durch die Rechnung.

Sara Mattana

Paderborn. Mit der Verlängerung des Lockdowns werden die Sorgen bei den Einzelhändlern noch größer. Besonders hart trifft diese Situation auch Angelika Thiessen, die die Brautmodenboutique "Fräulein Fraulich" betreibt. Denn: "Brautmode kann man nicht mit anderer Mode vergleichen", so Thiessen, die sich erst im Juli 2019 an der Königstraße selbstständig gemacht hat. Aus diesem Grund kam auch ein Online-Shop für sie nie infrage. Die Folge: Die Kleiderstangen im Geschäft sind voll, die Kundschaft bleibt vollständig aus. "Die Nachfrage ist da, das bricht einem wirklich das Herz...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema