Elmar Kloke (v. l.), Daniel Windmann, Peter Schonlau, Udo Pfitzer, Stefanie Friemuth, Martin Fryburg, Andrea Bullmann, Andreas Weber und Domprobst Joachim Göbel präsentieren die Spenden. © Benedikt Riemer

Paderborner Heimatbühne sammelt Spenden für Bedürftige

Innerhalb von kürzester Zeit wurden Lebensmittel, aber auch andere Sachspenden zusammengetragen.

von Benedikt Riemer

Paderborn. Die Idee, den Bedürftigen in der Vorweihnachtszeit eine Freude zu machen, kam Martin Fryburg relativ spontan. „Ich hatte zu Hause vier Thermoskannen, die ich abgeben, aber nicht wegwerfen wollte", erinnert sich Fryburg. Da viel Schönes aktuell flach falle und es grundsätzlich keine leichte Zeit sei, kam er auf die Idee, zu spenden.