Auch die Paderborner Kreispolizei ist an der Aktion beteiligt. © Symbolbild: Andreas Frücht

Falschgeld-Razzia: Mehrere Festnahmen im Kreis Paderborn

Ihren Ausgangspunkt hat die umfangreiche Aktion, bei der auch das SEK im Einsatz ist, in Bayern. Ermittler und SEK durchsuchen Wohnungen

München/Paderborn/Büren/Soest (nw/ber). Eine falsche 50-Euro-Note, mit der in einer kleinen bayerischen Gemeinde bezahlt wurde, hat zu umfangreichen Falschgeldermittlungen auch im Kreis Paderborn geführt. Es gab mehrere Festnahmen.