0
Den Auftakt der Konzerte machten Pitti Hecht von den Scorpions (l.) zusammen mit Uli Frost. - © Mareike Köstermeyer
Den Auftakt der Konzerte machten Pitti Hecht von den Scorpions (l.) zusammen mit Uli Frost. | © Mareike Köstermeyer
Paderborn

Drums'n'Percussion: Schlagzeugfestival in Paderborn gestartet

Nach der digitalen Ausgabe im Frühjahr finden an diesem Wochenende weitere analoge Workshops statt. Wieder ist es den Initiatoren gelungen, namhafte Künstler als Tutoren zu gewinnen.

Mareike Köstermeyer
15.10.2020 | Stand 15.10.2020, 19:51 Uhr

Paderborn. Alle zwei Jahre schaut die Schlagzeug-Welt nach Paderborn zum größten Drummer-Treffen Europas. Nachdem die neunte Ausführung des Drums'n'Persussion-Festivals im Frühjahr dieses Jahres Corona-bedingt nur digital stattfinden konnte, werden die Workshops mit der Drummer-Elite der Welt an diesem Wochenende im Heinz-Nixdorf-Museum noch einmal analog nachgeholt. Festival-Initiator Uli Frost, Vorsitzender des Vereins Drums'n'Percussion, ist es erneut gelungen, dass große Stars der Branche ihr Können an Hobbymusiker und begeisterte Schlagzeuger weitergeben.

Mehr zum Thema