0
2019: "Wir sind Kirche" demonstriert während der Priesterweihe vor dem Dom. - © Archivbild: Loni Maoro
2019: "Wir sind Kirche" demonstriert während der Priesterweihe vor dem Dom. | © Archivbild: Loni Maoro
Paderborn

"Wir sind Kirche" demonstriert bei Priesterweihe in Paderborn

Die Reformbewegung will vor dem Dom für die Gleichberichtigung der Frauen in der Kirche und die Aufhebung des Pflicht-Zölibats werben. Geweiht werden in diesem Jahr lediglich zwei junge Männer.

Birger Berbüsse
02.10.2020 | Stand 01.10.2020, 20:33 Uhr

Paderborn. Die Zahl der Neupriester im Erzbistum Paderborn schrumpft, die Zahl der Demonstranten am Tag der Weihe könnte hingegen wachsen: Wenn Erzbischof Hans-Josef Becker am Samstag, 3. Oktober, im Dom zwei Männer zu Priestern weiht (im Vorjahr waren es drei), wird draußen wieder die innerkirchliche Reformgruppe "Wir sind Kirche" auf ihre Anliegen aufmerksam machen: Sie fordert die volle Gleichberechtigung der Frauen in der Kirche (Zugang zum diakonalen und priesterlichen Dienst) und die Aufhebung des Pflichtzölibats.

Mehr zum Thema