0
Mit der Urkunde überreicht Westfalen Weser Energie-Geschäftsführer Stephan Nahrath (v. l.) Dirk und Anna Jürgensmeier eine Fördersumme von 20.000 Euro. - © Mareike Köstermeyer
Mit der Urkunde überreicht Westfalen Weser Energie-Geschäftsführer Stephan Nahrath (v. l.) Dirk und Anna Jürgensmeier eine Fördersumme von 20.000 Euro. | © Mareike Köstermeyer
Paderborn

Paderborner Reitverein wird Klimasieger 2020

In Zukunft wird die Warmwasser- und Wärmeversorgung auf der Vereinsanlage durch erneuerbare Energien geleistet. Für das kommende Jahr hat der Verein schon die nächste Modernisierung geplant.

Mareike Köstermeyer
22.09.2020 | Stand 21.09.2020, 20:54 Uhr

Paderborn. Der Paderborner Reit- und Fahrverein holt sich im Wettkampf "Klima.Sieger" 2020 der Westfalen Weser Energie die Silbermedaille. Mit seinem Konzept für die Sanierung der Warmwasser- und Wärmeversorgung in den vereinseigenen Sport- und Aufenthaltsräumen am Dr.-Rörig-Damm konnte er die Jury überzeugen. Als Preisgeld bekommt der Verein eine Fördersumme von 20.000 Euro.

Mehr zum Thema