Unter anderem am Westerntor hat Die Partei ihre Plakate angebracht. - © Lena Henning
Unter anderem am Westerntor hat Die Partei ihre Plakate angebracht. | © Lena Henning

NW Plus Logo Paderborn "Nazis töten": Wahlplakate von Satirepartei dürfen hängen bleiben

Die Stadt Paderborn hat mehrere Anfragen erhalten mit dem Wunsch, den doppeldeutigen Slogan zu entfernen. Doch dazu gibt es bereits einen Gerichtsentscheid.

Birger Berbüsse

Paderborn. Sie hängen erst seit wenigen Tagen und sorgen offenbar doch schon für reichlich Aufregung in Paderborn: Die Wahlplakate der Satirepartei „Die Partei". Auf einem von ihnen, das unter anderem am Westerntor zu sehen ist wurde, steht nämlich: „Nazis töten." An die Stadt Paderborn sei mehrfach der Wunsch herangetragen worden, diese Plakate zu entfernen. Dies sei jedoch nicht möglich, teilte die Stadt am Dienstag mit und nennt als Begründung eine Entscheidung der Bielefelder Staatsanwaltschaft, die danach auch vom dortigen Amtsgericht bestätigt wurde...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group