Polizei muss erneut wegen Autolärm an Detmolder Straße einschreiten

Charakterliche Eignung zum Autofahren eines 19-Jährigen wird infrage gestellt.

Paderborn. Nachdem die Polizei bereits in der vergangenen Woche gegen lärmende Autofahrer, vor allem aus der Tuningszene, eingeschritten ist, fielen auch in der Nacht zum Freitag wieder mehrere Fahrer negativ auf. Mit mehreren, durch ihn eingeleiteten, Hupkonzerten stach ein junger Fahrer besonders hervor. Gegen insgesamt sechs Fahrer wurden Bußgelder verhängt.