Die Zeiten, in denen in der Paderborner Benteler-Arena mitunter weniger als 5.000 Zuschauer waren (wie hier im August 2016 gegen Mainz II), liegen bereits ein paar Jahre zurück. Nun wäre es ein Fortschritt, wenn zur neuen Saison zumindest wieder 3.000 oder 4.000 Fans ins Stadion dürften. - © (Archivbild) Marc Köppelmann
Die Zeiten, in denen in der Paderborner Benteler-Arena mitunter weniger als 5.000 Zuschauer waren (wie hier im August 2016 gegen Mainz II), liegen bereits ein paar Jahre zurück. Nun wäre es ein Fortschritt, wenn zur neuen Saison zumindest wieder 3.000 oder 4.000 Fans ins Stadion dürften. | © (Archivbild) Marc Köppelmann

NW Plus Logo SC Paderborn Paderborns Planungen für die Rückkehr der Fans laufen an

Der SC Paderborn erstellt derzeit ein Konzept für die Teilzulassung von Zuschauern in der Benteler-Arena. Die Arbeit ist umfangreich - und viele grundlegende Fragen sind weiter ungelöst.

Frank Beineke

Paderborn. Aus der Politik gibt es bereits positive Signale. Und in der vergangenen Woche präsentierten der Deutsche Fußball-Bund (DFB) und die Deutsche Fußball-Liga (DFL) ein gut 40 Seiten starkes Papier mit dem etwas sperrigen Titel „Grundlagen und Leitfaden für die Konzepterstellung zwecks Wiederzulassung von Stadionbesuchern". Wenn die 1. und 2. Fußball-Bundesliga am dritten September-Wochenende in die Saison 2020/21 starten, dürfen womöglich schon wieder Fans in die Stadien. Doch zunächst einmal wartet auf die Vereine sehr viel Arbeit – auch auf den ...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar
Nur für kurze Zeit

Ein Jahr NW+ lesen
und 40 % sparen

118,80 € 69 € / Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

realisiert durch evolver group