Die Ermittlungen scheinen durchaus komplex zu sein. - © Wolfgang Rudolf (Themenbild)
Die Ermittlungen scheinen durchaus komplex zu sein. | © Wolfgang Rudolf (Themenbild)

NW Plus Logo Paderborn Staatsanwaltschaft ermittelt weiter gegen Priester aus dem Erzbistum

Die Vorwürfe gegen den Geistlichen aus dem Erzbistum Paderborn waren vor mehr als einem Jahr bekannt geworden. Im Gegensatz zu vielen anderen Fällen sind sie nicht verjährt.

Birger Berbüsse

Paderborn. Wegen nicht-verjährter Missbrauchsvorwürfe ermittelt die Paderborner Staatsanwaltschaft weiterhin gegen einen Priester des Erzbistums. "Die Ermittlungen dauern an", bestätigte Oberstaatsanwalt Christoph Zielke auf Nachfrage von nw.de. Allerdings scheinen die Ermittlungen durchaus komplex zu sein, reichen sie doch bis Anfang 2019 zurück. Damals hatte das Erzbistum Paderborn selbst Strafanzeige gegen den Geistlichen gestellt und ihn vom Dienst suspendiert, nachdem die Vorwürfe gegen ihn bekannt geworden waren...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group