Franky ist vielen in Paderborn bekannt. Er sammelt Pfandflaschen, um davon zu leben. - © privat
Franky ist vielen in Paderborn bekannt. Er sammelt Pfandflaschen, um davon zu leben. | © privat

NW Plus Logo Paderborn Paderborns bekannter Pfandflaschensammler auf der Suche nach Leergut

Franky sammelt seit vielen Jahren schon Pfandflaschen. Er lebt davon. Doch wegen der Corona-Beschränkungen ist das derzeit ziemlich schwierig.

Lena Henning

Paderborn. Wer schon einmal bei gutem Wetter im Paderquellgebiet gesessen hat, vielleicht mit einem Bier oder einer Limo, ist ihm bestimmt begegnet: Franky. Er sammelt Pfandflaschen. Im ganzen Stadtgebiet ist er unterwegs, meistens mit seinem Fahrrad. "Damit kommt man einfach am schnellsten durch die Stadt", sagt er. Und es dient als Packesel: Auf dem Gepäckträger und am Lenker hat er große Tüten gebunden, in den er das Pfand sammelt. Damit angefangen hat er schon vor vielen Jahren. "Ich glaube, ich war so 13 oder 14", sagt er. Zunächst diente ihm das Sammeln dazu, das Taschengeld aufzubessern...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group