Carsten Hormes (l.) und Tony Kaltenberg beim Videodreh unter dem Viadukt in Altenbeken. - © Reinhard Jäger
Carsten Hormes (l.) und Tony Kaltenberg beim Videodreh unter dem Viadukt in Altenbeken. | © Reinhard Jäger

NW Plus Logo Paderborn Paderborner Musiker-Duo reist für Videos zu Lieblingsorten

Carsten Hormes und Tony Kaltenberg drehen in der Corona-Krise an bekannten Plätzen für das Publikum im Internet.

Holger Kosbab

Paderborn. An diesem Freitag wird es in der Paderborner Innenstadt von den meisten unbemerkt zwei Musiker geben, die an drei Orten den selben Song spielen. Allerdings ist das auch gar nicht fürs Live-Publikum gedacht, sondern fürs Netz. Mit einem Corona angemessenen Abstand musizieren Carsten Hormes, Bassist und künstlerischer Leiter des Kulturbüros OWL, und sein amerikanischer Freund und Gitarrist Tony Kaltenberg dann am Drei-Hasen-Fenster, am Dom und am Rathaus. Dabei werden sie gefilmt, wie sie "Ulili e'", einen Hawaii-Song, auf der Ukulele und Bassukulele spielen...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group