0
Diese Tickets für eine imaginäre Play-Off-Partie sind jetzt im Online-Fanshop der Uni Baskets Paderborn erhältlich. - © Uni Baskets Paderborn
Diese Tickets für eine imaginäre Play-Off-Partie sind jetzt im Online-Fanshop der Uni Baskets Paderborn erhältlich. | © Uni Baskets Paderborn

Paderborn Uni Baskets Paderborn verkaufen Tickets für ein imaginäres Play-Off-Spiel

Der Basketball-Zweitligist von der Pader wartet in der Coronakrise mit innovativen Unterstützungsaktionen auf.

Frank Beineke
21.03.2020 | Stand 02.04.2020, 15:21 Uhr

Paderborn. Lang, lang ist's her. Am 11. April 2012 hatten Paderborns Zweitliga-Basketballer, die damals noch unter dem Namen Webmoebel Baskets auf Korbjagd gingen, ihr bislang letztes Play-Off-Heimspiel bestritten. Gegen die Crailsheim Merlins gab es damals einen 100:97-Sieg. In dieser Saison waren die Uni Baskets Paderborn auf einem guten Weg in die Play-Offs. Doch dann kam Corona. Die Zweitliga-Saison wurde abgebrochen. Im Etat der Uni Baskets klafft eine gewaltige Lücke.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG