Pascal Haase (v. l.), Andreas Krawinkel und Dirk Floer haben das Start-up "Richtig einen brennen" gemeinsam mit sechs Freunden gegründet. - © Mareike Gröneweg
Pascal Haase (v. l.), Andreas Krawinkel und Dirk Floer haben das Start-up "Richtig einen brennen" gemeinsam mit sechs Freunden gegründet. | © Mareike Gröneweg

NW Plus Logo Paderborn "Richtig einen brennen": Paderborner Fußballer gründen Start-up

Der Name entstand bei einer Mannschaftsfahrt nach Mallorca. Aus dem Spruch wurde bald ein Bilderrätsel, das bald zur Marke wurde.

Mareike Gröneweg

Paderborn. Aus einer Bierlaune heraus gründen neun Fußballer ein Start-up. Kennengelernt haben sie sich in der Kreisliga-A-Mannschaft der Sportfreunde Blau-Weiß Paderborn. Bei einer Mannschaftsfahrt auf Mallorca entstand vor fünf Jahren dann der Trinkspruch "Richtig einen brennen". In einer Messenger-Gruppe wurde aus dem Spruch ein Bilderrätsel. Ein Haken, eine Eins, eine Flamme. Prompt wurden T-Shirts und 4.000 Sticker für die Mannschaft mit dem blau-weißen Logo bedruckt...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group