0
Im zweiten Stock des Nordcube sind mehrere Einrichtungen des Paderborner Gesundheitswesens untergebracht. - © Niklas Tüns
Im zweiten Stock des Nordcube sind mehrere Einrichtungen des Paderborner Gesundheitswesens untergebracht. | © Niklas Tüns

Paderborn Akteure im Paderborner Gesundheitswesen rücken näher zusammen

Auf mehr als 400 Quadratmetern Fläche arbeiten Kassenärztliche Vereinigung und Ärztekammer künftig Tür an Tür. Zwei weitere Einrichtungen haben ebenfalls Platz gefunden.

David Knapp
13.02.2020 | Stand 13.02.2020, 14:25 Uhr

Paderborn. Bei der feierlichen Eröffnung der Büroräumlichkeiten im zweiten Stock des Nordcube wurde häufiger von einer „Wohngemeinschaft" gesprochen. Fakt ist, die Bezirksstelle der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) und die Ärztekammer Westfalen-Lippe (ÄKWL) in Paderborn haben sich mit den mehr als 400 Quadratmeter umfassenden Räumlichkeiten für die Zukunft aufgestellt.

realisiert durch evolver group