Alkoholkonsum während der Schwangerschaft birgt ein hohes Risiko, bis in die 1980er-Jahre wurde dies anders bewertet. - © picture alliance / imageBROKER
Alkoholkonsum während der Schwangerschaft birgt ein hohes Risiko, bis in die 1980er-Jahre wurde dies anders bewertet. | © picture alliance / imageBROKER

NW Plus Logo Paderborn Was die Stadt Paderborn zu den neuen Vorwürfen um eine Adoption sagt

Das Jugendamt weist die Kritik, dass Adoption eine Strategie der Jugendhilfe zum Kostensparen sei, zurück. Anfang der 80er Jahre sei das Krankheitsbild FAS noch weitgehend unbekannt gewesen.

Sabine Kauke

Paderborn. Eine weitere Familie erhebt Vorwürfe gegen das Paderborner Jugendamt: Kritisiert werden "spärliche Informationen" im Vorfeld der Adoption eines Mädchens, das Paar wirft der Behörde Adoptionsbetrug vor. Wie bereits im ersten öffentlich gewordenen Fall, in dem es ebenfalls um ein Fetales Alkoholsyndro(FAS) eines adoptierten Kindes geht, möchte das Jugendamt "Einzelfälle im Detail nicht kommentieren"...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group