0
Zwischen Steinbruch und Sportanlage könnte die Konzertbühne entstehen. - © Grafik Stadt Paderborn
Zwischen Steinbruch und Sportanlage könnte die Konzertbühne entstehen. | © Grafik Stadt Paderborn

Paderborn Planungen für Open-Air-Bühne auf Paderborns Monte Scherbelino gehen voran

In Mönkeloh könnte eine Veranstaltungsfläche für 5.000 Besucher entstehen

Holger Kosbab
09.11.2019 | Stand 08.11.2019, 21:49 Uhr

Paderborn. Die Stadt Paderborn treibt ihre Planungen für eine Open-Air-Bühne für 5.000 Besucher in Mönkeloh voran. Nach nw.de-Informationen hat der Bau- und Planungsausschuss des Stadtrats am Donnerstag in nichtöffentlicher Sitzung entsprechende Mittel bewilligt. Das Geld ist für Landschaftsarchitektenleistungen zur Konkretisierung der vorhandenen Machbarkeitsstudie. Laut Haushaltsplan betragen die Gesamtplanungskosten 1,27 Millionen Euro. Zuvor hatten Stefan Schwan und Florian Rittmeier (Grüne) im öffentlichen Sitzungsteil beantragt, die Mittel zum jetzigen Zeitpunkt zu streichen. Den grundsätzlichen Bedarf für die Location stellten sie nicht infrage, äußerten jedoch Bedenken, wie sie diese auch aus der Bevölkerung der Südstadt hörten. Fragen zu den Punkten Lärm, Anbindung an den ÖPNV oder Parken seien noch nicht hinreichend berücksichtigt. "Wir benötigen eine solche Fläche ganz dringend" Auch Reinhard Borgmeier (Linksfraktion) sagte, dass für eine vernünftige Beurteilung eine qualifizierte Untersuchung nötig sei. Diese werde es durch die nächsten Planungsschritte geben, sagte Frank Becker, Leiter des Amts für Umweltschutz und Grünflächen. Bärbel Röttger-Liepmann (SPD) und Markus Mertens (CDU) betonten die Notwendigkeit einer solchen Veranstaltungsfläche. Und zwar ganz "dringend", wie Mertens sagte. Am Beispiel Salzkotten zeige sich, wie wichtig diese für eine Kommune sei. Paderborn gewänne dadurch an Attraktivität - auch für junge Leute. Revolverheld, Adel Tawil, Silbermond und Sarah Connor sind in den vergangenen Jahren in Salzkotten aufgetreten, und Marc Forster wird 2020 gar zweimal in der Dreckburg zu Gast sein.

realisiert durch evolver group