0
Traditionell: Die Tischler bauten die neuen Eichenbalken ohne technische Hilfsmittel ein. - © Isa von Elverfeldt
Traditionell: Die Tischler bauten die neuen Eichenbalken ohne technische Hilfsmittel ein. | © Isa von Elverfeldt

Paderborn Fast 450 Jahre Geschichte in Wewer gerettet

Die Sanierung der Großen Scheune ist dringend. Dabei kommt alte Handwerkskunst zum Einsatz.

Julia Lichtnecker
12.09.2019 | Stand 12.09.2019, 09:30 Uhr

Paderborn-Wewer. Seit 1570 steht die Große Scheune an der Alme in Wewer und das soll die nächsten Jahrhunderte noch so bleiben, wenn es nach Isa Freifrau von Elverfeldt geht. Bis auf wenige Renovierungen ist das Gebäude ursprünglich geblieben. Die ehemalige Stallung ist eines der ältesten Gebäude im Ort und wurde im Verlauf von über vier Jahrhunderten nie umgebaut, so die Besitzerin.

realisiert durch evolver group