0
Laufen schon: Die Cityscreens der Firma Ströer in der Paderborner Innenstadt. - © Moritz Jülich
Laufen schon: Die Cityscreens der Firma Ströer in der Paderborner Innenstadt. | © Moritz Jülich

Paderborn Digitale Werbetafeln in Paderborn: Firma wehrt sich gegen Vorwürfe

Die Cityscreens sollen sich vor allem an Paderborner Händler richten

Birger Berbüsse
11.09.2019 | Stand 12.09.2019, 14:38 Uhr

Paderborn. Sie sind gerade erst in Betrieb gegangen, doch es gibt schon Ärger um die Digitalen Werbetafeln in der Paderborner Fußgängerzone. Schaden die vier Cityscreens in der Westernstraße dem städtischen Einzelhandel? Diesen Vorwurf erheben jedenfalls die Paderborner Grünen. Auf deren Kritik reagiert nun die Firma Ströer, die die Werbetafeln aufgestellt hat.

realisiert durch evolver group