0
Mit Plakaten: Omas gegen Rechts protestieren gegen den Auftritt von AfD-Chef Alexander Gauland in der Paderborner Innenstadt Mitte Juni. - © Omas gegen Rechts Paderborn
Mit Plakaten: Omas gegen Rechts protestieren gegen den Auftritt von AfD-Chef Alexander Gauland in der Paderborner Innenstadt Mitte Juni. | © Omas gegen Rechts Paderborn

Kreis Paderborn "Demokratie gibt es nicht umsonst": Omas gegen Rechts nun auch in Paderborn

Sabine und Manuela setzen sich ein gegen Rassismus und Fremdenhass. Für die Gruppe Omas gegen Rechts suchen sie weitere Mitstreiter

Lena Henning
10.08.2019 | Stand 10.08.2019, 12:00 Uhr

Kreis Paderborn. In immer mehr Städten schließen sich Frauen - und auch Männer - unter dem Namen "Omas gegen Rechts" zusammen, um für den Erhalt der Demokratie zu protestieren. Auch in Paderborn und Umgebung machen Menschen mit. Die Neue Westfälische hat zwei von ihnen getroffen und mit ihnen über ihr Engagement gesprochen.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group