0
Mit Seifenschaum in der Luft: Preisträger und PBSV-Oberst Thomas Spieker (Mitte) mit Ulrich Lange (MIT-Vorsitzender, l.) und Jürgen Lutter (Hauptmann der Kämper-Kompanie). - © Viktoria Bartsch
Mit Seifenschaum in der Luft: Preisträger und PBSV-Oberst Thomas Spieker (Mitte) mit Ulrich Lange (MIT-Vorsitzender, l.) und Jürgen Lutter (Hauptmann der Kämper-Kompanie). | © Viktoria Bartsch

Paderborn Paderborner Schützenoberst mit Paderpfau geehrt

Auszeichnung: Thomas Spieker engagiert sich schon seit vielen Jahren rund um den Paderborner-Bürger-Schützenverein

Viktoria Bartsch
24.07.2019 | Stand 24.07.2019, 14:03 Uhr

Paderborn. Die Mittelstandsvereinigung der CDU im Kreis Paderborn (MIT) hat Thomas Spieker, Oberst des Paderborner-Bürger-Schützenvereins (PBSV), mit dem Paderpfau geehrt. "Mit der Auszeichnung wird ehrenamtliches Engagement für den Kreis Paderborn gewürdigt", sagte MIT-Vorsitzender Ulrich Lange. Spieker erhielt den Paderpfau für seinen Einsatz rund um den PBSV. "Die Schützen bringen viel in die Gesellschaft ein und schaffen es, traditionelle Werte in die heutige Zeit zu transportieren", so Lange.

realisiert durch evolver group