0
Mittlerweile ist das Möbelhaus Finke in Paderborn geschlossen. - © Lena Henning (Archiv)
Mittlerweile ist das Möbelhaus Finke in Paderborn geschlossen. | © Lena Henning (Archiv)

Paderborn Ex-Finke-Mitarbeiter scheitert vor dem Arbeitsgericht

Einem älteren Herrn macht seine Kündigung so schwer zu schaffen, dass er die Klagefrist versäumt

Jutta Steinmetz
28.06.2019 | Stand 28.06.2019, 18:24 Uhr

Paderborn. Dass das Möbelhaus Finke mittlerweile schon Vergangenheit ist, davon zeugen die Abrissarbeiten, die schon im vollen Gange sind. So leicht haben es viele ehemalige Mitarbeiter nicht, einen Schlussstrich zu ziehen nach häufig langen Arbeitsjahren bei Finke. Einem Angestellten fiel es sogar so schwer, gegen seine Kündigung anzugehen, dass es ihm unmöglich war, die dreiwöchige Klagefrist einzuhalten. Jetzt stritt er vor dem Paderborner Arbeitsgericht um die nachträgliche Zulassung seiner Kündigungsschutzklage. Allerdings vergebens.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG