0
Stets umstritten: Der AfD-Vorsitzende Alexander Gauland. - © Joern Spreen-Ledebur
Stets umstritten: Der AfD-Vorsitzende Alexander Gauland. | © Joern Spreen-Ledebur

Paderborn AfD-Vorsitzender Gauland will vor Paderborner Herz-Jesu-Kirche sprechen

Der AfD-Kreisverband hat eine Veranstaltung für den 14. Juni angekündigt

Hans-Hermann Igges
08.06.2019 | Stand 08.06.2019, 17:47 Uhr
Birger Berbüsse

Paderborn. Alexander Gauland, Parteivorsitzender der "Alternative für Deutschland" (AfD), kommt nach Angaben des AfD-Kreisverbandes Paderborn nach Paderborn. Wie der Kreisvorsitzende Karl-Heinz Tegethoff gegenüber nw.de mitteilte, sei eine Kundgebung mit Gauland und drei weiteren Rednern, darunter dem AfD-Bundestagsabgeordneten Jens Kestner, bei der Kreispolizeibehörde für Freitag, 14. Juni,  angemeldet worden. Wie die Partei später bekannt gab, soll die Kundgebung um 18 Uhr vor der Herz-Jesu-Kirche am Westerntor stattfinden. Dort waren auch fast alle anderen Demonstrationen der AfD in Paderborn abgehalten worden. Schon einmal Auftritt abgesagt Alexander Gauland war seitens der AfD Paderborn bereits für eine Kundgebung im Januar 2016 vorgesehen gewesen. Damals hatte er kurzfristig abgesagt. Im Mai 2016 trat dann aber Björn Höcke vor dem Paderborner Rathaus auf. Der ebenfalls angekündigte Jens Kestner ist Abgeordneter aus Northeim und sitzt für die AfD unter anderem im Bundestagsausschuss für Verteidigung. Außerdem angekündigt wurde die  Bundestagsabgeordnete Corinna Miazga. Bei den beiden anderen Redner handelt es sich um Thomas Röckemann und Christian Blex. Die beiden Vertreter der NRW-AfD waren schon häufiger Gastredner in Paderborn.

realisiert durch evolver group