0
Von Freitag bis Sonntag dreht sich im Neuhäuser Schlosspark alles ums Bier. - © IP
Von Freitag bis Sonntag dreht sich im Neuhäuser Schlosspark alles ums Bier. | © IP

Paderborn Unsere Veranstaltungstipps fürs Wochenende

Wer denkt, an den kommenden Tagen dreht sich alles nur um den SC Paderborn, der irrt. Auch Fußball-Muffel können einiges erleben

Svenja Ludwig
16.05.2019 | Stand 16.05.2019, 17:43 Uhr

Paderborn. Die ganze Stadt redet vom möglichen Aufstieg des SC Paderborn in die 1. Fußball-Bundesliga. Natürlich ist das alles entscheidende Duell gegen Dresden auch einer unserer Tipps fürs Wochenende. An der Pader ist aber noch jede Menge mehr los. Zum Beispiel eine Kirmes im XXL-Format, eine dreitägige Hommage an des Deutschen liebsten Alkohol oder die Premiere des Familienstücks der Freilichtbühne Schloß Neuhaus. Das erwartet Sie: Freitag, 17. Mai Das Wochenende steht im Zeichen des Bieres. Von Freitag bis Samstag verwandelt sich die Lindenallee direkt neben dem Neuhäuser Schloss in einer Gourmetmeile für Liebhaber des Gerstensaftes. An etwa 30 Bierständen können Besucher des Schloß Neuhäuser Biergartens nicht nur Klassiker, sondern auch neue Szenebiere und ausgefallene Spezialitäten kosten. Dazu gibt's Live-Musik. Am Freitag spielt um 17.30 Uhr Cheap Dirt, ab 20 Uhr Queen May Rock. Am Samstag steht die Deutsch-Rock-Band Deutsche Botschaft auf der Bühne. 19 Uhr spielen die Go Gorillas. Sonntag begleitet der Musikzug Schloß Neuhaus ab 12 Uhr der Frühschoppen. Um 14.30 Uhr spielt die NimmzweiBand. Wann: Freitag, 17 bis 23 Uhr, Samstag, 15 bis 23 Uhr, Sonntag, 11 bis 19 Uhr Wo: Schloss- und Auenpark, Schloßstraße, Paderborn-Schloß Neuhaus Die XXL-Kirmes auf dem Maspernplatz geht weiter. Ob Riesenrad, hünenhafte Rutsche oder Hochseilartistik in bis zu 62 Metern über den Köpfen der Rummelbesucher - zum 100. Geburtstag ist beim Lunapark alles eine Nummer größer und spektakulärer. Das ganze Wochenende erwartet die Besucher viel buntes Programm. Unter anderem gibt's am Freitagabend gegen 22 Uhr ein Höhenfeuerwerk zu sehen. Wann: Freitag und Samstag, 14 bis 23 Uhr, Sonntag, 11 bis 22.30 Uhr Wo: Maspernplatz, Paderborn Von wegen Trash: In "Benny's Pop Show" erleben die Charthits von einst ihr Revival. Was damals auf Samplern wie "Just the best" oder den "Bravo Hits" zu hören war, lockt nun auf den Dancefloor. Zusätzlich spielt DJ Sir Benny Styles seine Lieblingslieder. Wann: Freitag, 23 Uhr Wo: Residenz Club und Lounge, Marienstraße 1-3, Paderborn Samstag, 18. Mai Das Theater Paderborn lüftet seinen Vorhang: Bei der Theaterführung lernen Interessierte das Theater Paderborn auch jenseits des Zuschauerraums kennen. Neugierige schauen der Bühnentechnik über die Schulter, werfen einen Blick in die Maske oder Probenräume und durchforsten den Kostümfundus. Wann: Samstag, 14.30 Uhr Wo: Theater Paderborn, Neuer Platz 6, Paderborn Sie macht sich die Welt, wie sie ihr gefällt: "Pippi Langstrumpf". Der karottenhaarige Kraftprotz feiert seine Premiere auf der Freilichtbühne Schloß Neuhaus. Das Familienstück, inszeniert von Julian Klenner, erzählt die Geschichte, wie Pippi das bürgerliche Leben der schwedischen Kinder Tommy und Annika auf den Kopf stellt. Wann: Samstag, 16 Uhr Wo: Freilichtbühne Schloß Neuhaus, im Schlosspark Die jungen Wilden zeigen, was sie drauf haben. In der Kulturwerkstatt steigt der 23. U-20-Slam. Ohne Hilfsmittel oder Requisiten ziehen die Poetry-Slammer in den modernen Bühnenliteratur-Wettstreit. Die Texte müssen selbstgeschrieben sein - ansonsten ist von Gedicht bis Rap alles erlaubt. Wann: Samstag, 19.30 Uhr Wo: Kulturwerkstatt, Bahnhofstraße 64 Sonntag, 19. Mai Ein bisschen Anstand, bitte: Moritz Freiherr von Knigge ist mit seinem Programm "Who the Fuck is Knigge" beim Kultur-Frühstück zu Gast. Der "echte" Knigge ist sich sicher: Höchstens 50 von 1.000 sind Arschlöcher. Die anderen 949 sind auch bekloppt, aber harmlos. Dazu gibt's ein Frühstücksbüffet. Wann: Sonntag, 11 Uhr Wo: Mallinckrodthof, Mallinckrodtstraße 6, Borchen Am Museumstag lockt das Heinz-Nixdorf-Museumsforum. Zu diesem besonderen Anlass dreht sich bei ganz besonderen Führungen durch das HNF alles um die Entwicklung von Künstlicher Intelligenz und Robotik. Blechroboter Mathilde nimmt die Besucher in Empfang. Die Roboter Peter und Petra weisen den Weg zum neuen Ausstellungsbereich "Mensch, Roboter!". Wann: Sonntag, jeweils 11, 12, 15 und 16 Uhr Wo: Heinz-Nixdorf-Museumsforum, Fürstenallee 7, Paderborn Einst schmückten sie Tisch und Tafel in Palästen und Schlössern. Heute sind sie eine Zierde unserer Vitrinen: Gläser. Kinder bemalen ihre eigenen Prunkgläser. Wann: Sonntag, 15 Uhr Wo: Museum in der Kaiserpfalz, Am Ikenberg, Paderborn Schaffen die SCP-Kicker den Sprung ins Fußball-Oberhaus? Beim Auswärts-Duell in Dresden fiebern sicher nicht nur hartgesottene Schwarz-Blau-Fans mit den Paderbornern mit. Wer nicht mit der Mannschaft ins Rudolf-Harbig-Stadion reist, muss das Spiel nicht alleine verfolgen. In einigen Kneipen in der Domstadt wird das alles entscheidende Match übertragen. Wann: Anpfiff um 15.30 Uhr Wo: Zum Beispiel in der Gaststätte Zum Ölberg, An den Kapuzinern 20, oder im Globetrotter, Heiersstraße 17, Paderborn Das Paderborner Theater zeigt mit "Ab jetzt" von Alan Ayckborn eine Zukunft, in der eine wüste Frauen-Gang das Sagen hat. In einer solchen Welt lebt Jerome mit einem weiblichen Roboter zusammen - und hat deshalb Stress mit dem Jugendamt. Bevor er seine Tochter nicht mehr sehen darf, mietet Jerome eine Schauspielerin, die seine Verlobte und die perfekte Hausfrau spielen soll. Wann: Sonntag, 18 Uhr Wo: Theater Paderborn, im Großen Haus, Neuer Platz 6

realisiert durch evolver group