0
Protest mit Transparent: (v. l.) Heidi Buhr (Pro Grün), Thomas Hüvelmeier (Naturwissenschaftlicher Verein), Fritz Buhr und Danny Schmitz (BUND). - © Naturschutzverbände
Protest mit Transparent: (v. l.) Heidi Buhr (Pro Grün), Thomas Hüvelmeier (Naturwissenschaftlicher Verein), Fritz Buhr und Danny Schmitz (BUND). | © Naturschutzverbände

Paderborn Naturschützer sammeln über 600 Unterschriften für Marienplatz-Linden

Die Pläne der Stadt Paderborn stoßen bei den Bürgern auf Unverständnis und Bestürzung. Eine zentrale Rolle spielt die Kirche

08.04.2019 | Stand 07.04.2019, 17:06 Uhr

Paderborn. Schon eine Stunde bevor die Stadt und die Planer im Rathaus die Pläne zum Neubau der Paderborner Stadtverwaltung vorstellten und dabei auf reichlich Widerspruch stießen, sammelten die Paderborner Naturschutzverbände Unterschriften gegen das Abholzen der Linden rund um den Marienplatz.

realisiert durch evolver group