0
Highlight des Abends: Die Goodbeats sorgten bei den 1.200 Gästen für gute Stimmung. - © Lena Leite
Highlight des Abends: Die Goodbeats sorgten bei den 1.200 Gästen für gute Stimmung. | © Lena Leite

Paderborn „Christmas Warm Up Party“: Paderborner tanzen in den vierten Advent

Bei der ausverkauften „Christmas Warm Up Party“ können 1.200 Menschen stundenlang feiern. Die Wurzeln der Feier liegen in den 90er Jahren. Welche Band das Highlight des Abends darstellt

Lena Leite
23.12.2018 | Stand 23.12.2018, 15:45 Uhr

Paderborn. Bei der „Christmas Warm Up Party" in der Paderhalle haben 1.200 Menschen in den vierten Advent hineingetanzt. Das Highlight der Mutter aller Weihnachtspartys war die Paderborner Liveband Goodbeats. Im Eingangs- und im Saalfoyer der Paderhalle konnten die Gäste bis in die Morgenstunden feiern. Die Party war mit 1.200 Gästen bereits vorab ausverkauft. Das war nicht immer so. „Wir mussten im letzten Jahr leider ein bisschen Geld drauflegen", sagt André Voigt, einer der Veranstalter. In diesem Jahr hätten sie jedoch noch ein paar weitere hundert Karten verkaufen können. „Die Nachfrage ist da", freut sich Voigt. Zum zweiten Mal richtete er mit Andreas Ihlas und Atilla Hansen von Funk You die „letzte Party vor Weihnachten" aus. „Wir führen die Tradition weiter", sagt Voigt. Denn die Party sei „uralt". Sie hatte ihre Anfänge in den 90er Jahren im früheren Blauen Engel in Paderborn. Wieso die drei nun die Weihnachtsparty ausrichten? „Wir sind alle Kinder des Engels", sagt Voigt. Ein Wiedersehen für Leute aus Paderborn Besonders an der Party sei neben der Tradition auch, dass sie ein Treffen der Menschen aus Paderborn biete: „Die Party ist ein Wiedersehen für Leute, die weggezogen sind, und ein Treffen für die Menschen, die hier geblieben sind", meint Andreas Ihlas. Neben den vier Deejays Atilla, Jocar, Dirk Siedhoff und Marco Strohdeicher durfte jedoch die Livemusik nicht fehlen: „Eine Liveband gehört zur „Christmas Warm Up Party". Und die Goodbeats sind super gut", sagt André Voigt. Der Meinung ist auch das Publikum. Kristina (29) und ihre Cousine Sabrina (30) sind extra wegen der Band bei der Feier: „Wir sind beide zum ersten Mal auf der ,Christmas Warm Up Party’. Bei der Ankündigung stand, dass die Goodbeats spielen werden. Da habe ich direkt meine Cousine gefragt, ob sie mitkommt", sagt Kristina. „Die Band ist natürlich ein Highlight. Aber wir freuen uns auch auf nette Leute und gute Musik", meinten Gisela und Marion aus dem Kreis Paderborn vor der Veranstaltung. Endlich vom Weihnachtsstress abschalten Thomas aus Salzkotten ist regelmäßig bei der Party: „Ich bin ein Wiederholungstäter", sagt der 54-Jährige. Mitgebracht hat er seine Freunde Detlef (55) und Petra (59). Sie freuen sich darauf, „vom Weihnachtsstress abzuschalten und schön zu feiern", wie Detlef beschreibt. Das können Interessierte auch am Montag, 31. Dezember. Dann richtet Funk You auch eine Silvesterparty in der Oldtimergarage Paderborn (Halberstätter Straße 21a) aus.

realisiert durch evolver group