0
Die jüngste Tänzerinnen sorgen in der Bibliothek des geizigen Scrooge für eine ausgelassene Atmosphäre. - © Ann-Britta Dohle
Die jüngste Tänzerinnen sorgen in der Bibliothek des geizigen Scrooge für eine ausgelassene Atmosphäre. | © Ann-Britta Dohle

Paderborner Ballettschule tanzt die Weihnachtsgeschichte

Das Studio Silió interpretiert Charles Dickens mit Präzision, tänzerischem Können und Freude

Ann-Britta Dohle
02.12.2018 , 16:45 Uhr

Paderborn. Der Zeitgeist ruft sichtbar die dunklen Geschichten für Kinder auf den Spielplan. Zeitgleich zum Theater Paderborn hat nun auch das Tanz- und Ballettstudio Silió „Die Weihnachtsgeschichte" von Charles Dickens auf die Bühne gehoben. Aber natürlich in ganz anderer Form: getanzt. Und alleine dadurch schon zwangsläufig in anderer Interpretation: leichtfüßig, charmant und immer wieder mit wohltuender Auflösung der allzu spannenden Szenen.