0
Bettina Hammelrath (v.l.), Olga Teske, Oleksii Okhotiuk und Sarah Mevers in den Tunneln der Universität Paderborn. - © I-Mann Studio
Bettina Hammelrath (v.l.), Olga Teske, Oleksii Okhotiuk und Sarah Mevers in den Tunneln der Universität Paderborn. | © I-Mann Studio
Paderborn

Ein Drama über das Leben: Paderborner Film "Tunnelblick" startet im Kino

Das UCI zeigt den Spielfilm am 10. November

Lena Leite
03.11.2018 | Stand 06.11.2018, 11:00 Uhr

Paderborn. Nach zwei Jahren Arbeit ist es endlich soweit: Der Paderborner Film "Tunnelblick" kommt ins Kino. Über zwei Stunden wird eine Geschichte über Freundschaft und Erwartungen an das Leben erzählt. Dabei sollen die Paderborner im Spielfilm einige Teile ihrer Stadt wiedererkennen. Die Vorpremiere findet am Samstag, 10. November, im UCI statt.