0
Im Fokus: Die Leiterin des Paderborner Theaters ist angezeigt worden. - © Reinhard Rohlf
Im Fokus: Die Leiterin des Paderborner Theaters ist angezeigt worden. | © Reinhard Rohlf

Paderborn Zweite Anzeige gegen Paderborner Theater-Chefin scheitert

Die erste Anzeige durch den AfD-Kreisverband wird jedoch weiter geprüft. Grund ist das Programmheft des Theaters.

Martin Fröhlich
16.10.2018 | Stand 16.10.2018, 20:51 Uhr

Paderborn. Zwei Anzeigen hat es gegen die Paderborner Theaterleiterin Katharina Kreuzhage gegeben. Anlass ist eine Grafik zur AfD im Theaterprogramm. Eine der beiden Anzeigen hat sich nun erledigt.

realisiert durch evolver group