0
So wie im Sommer in Bielefeld soll am Freitag auch in Paderborn demonstriert werden. - © Barbara Franke
So wie im Sommer in Bielefeld soll am Freitag auch in Paderborn demonstriert werden. | © Barbara Franke

Paderborn Demo gegen das neue Polizeigesetz in Paderborn

Der Protest richtet sich vor allem gegen die CDU. Der Landtagsabgeordnete Daniel Sieveke verteidigt das Gesetz

Birger Berbüsse
04.10.2018 | Stand 04.10.2018, 19:49 Uhr

Paderborn. Gegen die Einführung des neuen Polizeigesetzes in NRW regt sich auch in Paderborn Protest. Für Freitagnachmittag, 5. Oktober, ruft die Antifa Paderborn zu einer Demonstration auf. Die Abschlusskundgebung ist vor der CDU-Zentrale am Liboriberg geplant, da die Regierungspartei und auch der Landtagsabgeordnete Daniel Sieveke maßgeblich an dem Gesetz beteiligt seien, wie es in dem Aufruf heißt.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group