0
Am Donnerstag geht es los: Dann warten wieder viele Erstklässler auf ihre Einschulung. - © Pixabay (Symbolbild)
Am Donnerstag geht es los: Dann warten wieder viele Erstklässler auf ihre Einschulung. | © Pixabay (Symbolbild)

Paderborn Bedarf an neuen Grundschulklassen in Paderborn wächst

Von der Geburt bis zur Einschulung (3): Müssen einerseits Kinder abgelehnt werden, gibt es im Riemeke einen Verbund mit freien Kapazitäten

Holger Kosbab
28.08.2018 | Stand 28.08.2018, 11:11 Uhr

Paderborn. Knapp 1.400 Jungen und Mädchen aus Paderborn sind nach den Sommerferien schulpflichtig. Doch nicht alle besuchen dann die von den Eltern gewünschte Grundschule. Einige Schulen hatten zu viele Anmeldungen.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group