0
Gefragtes Ziel: Die Wewelsburg. - © Kreismuseum/Loos
Gefragtes Ziel: Die Wewelsburg. | © Kreismuseum/Loos

Kreis Paderborn Weniger Gäste besuchen den Kreis Paderborn

Gewerkschaft kämpft fürs Personal

Jens Reddeker
23.08.2018 | Stand 23.08.2018, 19:23 Uhr

Kreis Paderborn. Trotz leicht rückläufiger Zahlen zählt der Kreis Paderborn in OWL zu den gefragtesten Übernachtungsregionen. Rund 176.000 Urlauber und Geschäftsreisende kamen im ersten Halbjahr in den Kreis Paderborn. Dabei zählte der Kreis insgesamt 477.000 Übernachtungen in- und ausländischer Gäste. Das geht aus neuesten Daten des Statistischen Landesamtes hervor.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group