0

Paderborn In der Lehrer-Ausbildung spielt Linkshändigkeit keine Rolle

Bei einer Umschulung auf Rechtshändigkeit kommt es zu Fehlbelastungen im Gehirn, weiß die Paderborner Ergotherapeutin und Linkshänderberatin Tanja Nordhorn. Folgen können Störungen von Konzentration und Grobmotorik sein

Sabine Kauke
13.08.2018 | Stand 12.08.2018, 19:33 Uhr
Rechtshänderin: Die Ergotherapeutin Tanja Nordhorn betreibt eine Schwerpunktpraxis für Kinder und hat eine Zusatzausbildung als Linkshänderberaterin absolviert. - © Privat
Rechtshänderin: Die Ergotherapeutin Tanja Nordhorn betreibt eine Schwerpunktpraxis für Kinder und hat eine Zusatzausbildung als Linkshänderberaterin absolviert. | © Privat

Heute ist Weltlinkshändertag. Warum ist dieser Fokus auf die Linkshändigkeit wichtig?
Tanja Nordhorn:
Wir leben in einer rechtshänderorientierten Kultur, was es Linkshändern erschwert, sich ihrer Händigkeit entsprechend zu entwickeln.

realisiert durch evolver group