0
Liboritrubel: In der Festwoche strömen viele Menschen in die Stadt. Doch am Sonntag bleiben die Geschäfte geschlossen. - © Andreas Zobe
Liboritrubel: In der Festwoche strömen viele Menschen in die Stadt. Doch am Sonntag bleiben die Geschäfte geschlossen. | © Andreas Zobe

Paderborn Gestrichen: Libori endet ohne verkaufsoffenen Sonntag

Bleibt das Ladenöffnungsgesetz wie es ist, müssen City und Peripherie getrennte Wege gehen

Sabine Kauke
04.08.2018 | Stand 03.08.2018, 18:27 Uhr |

Paderborn. Wenn am Sonntag das Libori-Finale über die Bühne geht, wird sich so mancher Besucher verwundert die Augen reiben: Denn anders als in all den Vorjahren bleiben die Geschäfte in Innenstadt und Peripherie an diesem Libori-Sonntag geschlossen. Nicht nur Kunden sind enttäuscht.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group