NW News

Jetzt installieren

0
Auf Empfang: Wer per WLAN surft, belastet nicht das Datenvolumen seines Mobilfunkvertrags. Daher sind drahtlose Netze auch im Kreis Paderborn gefragt. - © Jens Reddeker
Auf Empfang: Wer per WLAN surft, belastet nicht das Datenvolumen seines Mobilfunkvertrags. Daher sind drahtlose Netze auch im Kreis Paderborn gefragt. | © Jens Reddeker

Kreis Paderborn Internet im Kreis Paderborn: Hier bietet Ihre Stadt Gratis-WLAN an

Online: Die NW erläutert, wo die zehn Kreis-Kommunen drahtloses Internet kostenlos verbreiten

03.06.2018 | Stand 04.06.2018, 11:38 Uhr
Das WLAN-Projekt von Stadt und Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten präsentieren (v. l.) Salzkottens Wirtschaftsförderer Peter Finke, Martin Herbst, Thorsten Wolff (beide Volksbank), Bürgermeister Ulrich Berger und Miriam Arens von Salzkotten Marketing. - © Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten
Das WLAN-Projekt von Stadt und Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten präsentieren (v. l.) Salzkottens Wirtschaftsförderer Peter Finke, Martin Herbst, Thorsten Wolff (beide Volksbank), Bürgermeister Ulrich Berger und Miriam Arens von Salzkotten Marketing. | © Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten

Kreis Paderborn. Auch in Zeiten von Datenflatrates für Handys und Tablets sind öffentliche kostenfreie WLAN-Angebote weithin gefragt. Nicht nur Geschäfte oder Gastronomen bieten oft Gratis-Zugänge an, auch die Kommunen im Kreis Paderborn sind in unterschiedlicher Intensität aktiv. NW-Redakteur Jens Reddeker hat in den Rathäusern abgefragt, wo die zehn Städte und Gemeinden des Kreises kostenlose WLAN-Netze installiert haben und wie schnell das jeweilige Netz ist.