0

Paderborn Neue Windräder bei Paderborn stabilisieren die Abfallgebühren

Die zu erwartende Jahresgesamtleistung beider Anlagen liegt bei etwa 14,2 Millionen Kilowattstunden

22.02.2018 | Stand 14.09.2021, 16:16 Uhr

Kreis Paderborn. Ausführlich berichtete die NW bereits über die beiden neuen Windkraftanlagen auf der „Alten Schanze". In der Pressemitteilung argwöhnten die Bündnisgrünen, dass weder die Christdemokraten noch Landrat Manfred Müller öffentlich zu dem 10-Millionen-Projekt stehen würden. Der Grund: Die Einweihung habe ohne Öffentlichkeit und ohne die Medien stattgefunden, begründen die Grünen ihre Vermutung.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG