0
Facetten eines Wahlabends: Burkhard Blienert erhält ein Geschenk für seinen engagierten Wahlkampf, Carsten Linnemann spricht zu seinen Unterstützern, bei der FDP checkt man die Ergebnisse auf dem Smartphone und die Grünen freuen sich über ihr überraschend gutes Abschneiden. - © Kosbab, Gröbing, Gröneweg, Berbüsse
Facetten eines Wahlabends: Burkhard Blienert erhält ein Geschenk für seinen engagierten Wahlkampf, Carsten Linnemann spricht zu seinen Unterstützern, bei der FDP checkt man die Ergebnisse auf dem Smartphone und die Grünen freuen sich über ihr überraschend gutes Abschneiden. | © Kosbab, Gröbing, Gröneweg, Berbüsse

Kreis Paderborn Nach der Wahl: Carsten Linnemann sieht Jamaika-Koalition kritisch

Nach dem Ausscheiden von Burkhard Blienert und Karl-Heinz Wange ist Linnemann letzter verbliebener Bundestagsabgeordneter aus Paderborn

Birger Berbüsse Birger Berbüsse
26.09.2017 | Stand 25.09.2017, 20:35 Uhr

Kreis Paderborn. Das bundesweite Wahl-Beben hat auch den Kreis Paderborn durchgeschüttelt: Es gab deutliche Verluste für CDU und SPD und gleichzeitig erhebliche Gewinne für die AfD. Das Abschneiden der beiden Volksparteien lässt auch die Paderborner Fraktion in Berlin schrumpfen. Weil die Listenplätze von Karl-Heinz Wange (CDU) und Burkhard Blienert (SPD) nicht zogen, ist Carsten Linnemann nun wieder einziger Vertreter des Kreises.

realisiert durch evolver group