0
Grünes Glück: (v.l.) Landtagsabgeordnete Sigrid Beer, Rats-Fraktionschef Klaus Schröder, Kreisvorsitzende Norika Creuzmann und Luka Schütte können das wider Erwarten starke Abschneiden der Grünen kaum fassen und reagieren entsprechend enthusiastisch. - © Birger Berbüsse
Grünes Glück: (v.l.) Landtagsabgeordnete Sigrid Beer, Rats-Fraktionschef Klaus Schröder, Kreisvorsitzende Norika Creuzmann und Luka Schütte können das wider Erwarten starke Abschneiden der Grünen kaum fassen und reagieren entsprechend enthusiastisch. | © Birger Berbüsse

Paderborn Feierlaune bei Grünen und Liberalen in Paderborn

Die FDP ist nach vierjähriger Pause zurück im Bundestag und feiert ihren zweistelligen Prozentsatz. Die Grünen bejubeln nach schlechten Umfragewerten ihr starkes Ergebnis

Mareike Gröneweg Mareike Gröneweg
24.09.2017 | Stand 26.09.2017, 12:56 Uhr
Birger Berbüsse Birger Berbüsse

Paderborn. Auf so ein gutes Ergebnis hatte kaum ein Paderborner Grüner wetten wollen. Bei der Wahlparty im Sputnik lagen beim Tippspiel fast alle Prozentwerte deutlich unter dem Ergebnis von 9,1 Prozent, was angesichts der schlechten Umfragewerte auch nicht überraschte. Umso lauter und emotionaler wurde dafür um 18 Uhr die erste Prognose bejubelt. Da wurden Fäuste in die Luft gereckt, da erklangen laute „Ja!"-Rufe, da gab es auch ein paar ungläubige Gesichter, auf denen aber schnell ein breites Lächeln stand.

realisiert durch evolver group