0
Der Berg ruft: Die "Move Gang" des TSV Neuried brach alle Erwartungen hinsichtlich ihres Outfits und legte vergnügt mit Hip-Hop los. - © Ann-Britta Dohle
Der Berg ruft: Die "Move Gang" des TSV Neuried brach alle Erwartungen hinsichtlich ihres Outfits und legte vergnügt mit Hip-Hop los. | © Ann-Britta Dohle

Paderborn Bunte Mischung kreativer Tanzstile

Schweißtreibender Bundeswettbewerb: Am Marienplatz bietet die Jugend den Zuschauern eine begeisternde Performance. Bei der Bewertung kommt es längst nicht nur auf die Choreographie an

Ann-Britta Dohle
29.05.2017 | Stand 28.05.2017, 20:37 Uhr
Belegten zwei 1. Plätze: Folkore Tanzensemble Rudolfstadt. - © Ann-Britta Dohle
Belegten zwei 1. Plätze: Folkore Tanzensemble Rudolfstadt. | © Ann-Britta Dohle

Paderborn. Beim 7. Bundeswettbewerb "Jugend tanzt" in Paderborn ging es um viel mehr als nur um eine gute Platzierung an den Wertungstagen vor der Jury. Denn mit einem Flash-Mob vor dem Rathaus am Donnerstag und einer dreistündigen Performance am Samstag vor der Mariensäule machten alle Tänzer in der City gemeinsam auf ihre lustvolle Leidenschaft aufmerksam.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group